Teilhabe Nürnberg

Was ist eine EUTB?

was-ist-eutb

EUTB ist die Abkürzung für Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung.
Sie ist ein bundesweit neues Beratungsangebot für Menschen mit Beeinträchtigung, Angehörige und soziales Umfeld und von Behinderung bedrohte Menschen.

Ratsuchende können sich mit allen Anfragen an eine EUTB wenden.
Jede EUTB ist Ansprechpartnerin für alle Anfragen und für
alle Menschen mit Beeinträchtigungen.

Rechtliche Grundlage der EUTB sind § 32 Sozialgesetzbuch IX und die Förderrichtlinie zur Durchführung.

Die Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung wird finanziert durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS).

Unsere EUTB trägt den Namen: Teilhabe für Alle
Weitere Informationen und Angebote in Nürnberg und der Region unter: www.teilhabeberatung.de

Für wen sind wir da?

Teilhabe für Alle informiert und berät Menschen
mit Beeinträchtigung jeden Alters.

wen-beraet-die-eutb

Wie berät die EUTB?

Wir sind Anlaufstelle für alle Fragen. Wir unterstützen Sie dabei, die richtige Stelle für Ihr Anliegen zu finden, z.B. zu:
zu welchen themen berät die eutb

Beratung auf Augenhöhe ist uns wichtig.
Manchmal kann es sinnvoll sein mit Menschen im Gespräch zu sein, die ähnliche Erfahrungen gemacht haben.
Fragen Sie uns danach.

Skip to content